Sancin Azienda Agricola

Bestes aus Olive und Traube direkt aus den Händen des „Dottore“

Alteingesessene (autochtone) Rebsorten und Oliven sind das Spezialgebiet der Familie Sancin. Familienoberhaupt Vitjan Sancin genießt als Doktor der Agrar-Wissenschaften einen hervorragenden Ruf als Winzer und Olivenpionier. Seine „Azienda Agricola“,mit famosem Fernblick nach Istrien, hat den Olivenanbau in der Region um Triest wiederbelebt. Hier entstehen ausgefallene Produkte in einer besonderen Gegend.

"Er ist Winzer und Ölmagier, Bewahrer der Tradition und Innovator von Graden. Sein Bianchera-Öl und seine Glera verdienen jede Auszeichnung."

Fallstaff-Magazin über Vitjan Sancin

Sancin hat in den 1980ern als Allererster Olivenbäume im Karst gepflanzt und presst heute daraus direkt am Hof ganz außergewöhnliche Öle. Beim exzellenten LemonČelo zum Beispiel werden direkt mit dem Öl auch gleich Bio-Zitronen gepresst. Für ihre exzellenten Weine und Spumanti haben die Sancins fast vergessene Rebsorten am Monte d’Oro kultiviert. Immer nach dem Motto: “besondere Produkte benötigen besonderen Aufwand.”

Sancin Produkte

Bergwild GmbH

 

AZIENDA AGRICOLA SANCIN

Im Jahr 1984 pflanzte Vitjan Sancin die ersten Olivenbäume am Monte d’Oro bei Triest und legte damit die Basis für den heutigen Erfolg.

Italien – 34018 S. Dorligo della Valle – Dolina - Trieste
Monte d’Oro – Mont, 173
www.sancin.com

 

Sancin in den Medien:

Sancin im Tutto Friuli Blog
Fotogalerie: Zu Besuch bei Sancin

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste